Lieblingslied Vol. III

teaser-lieblingslied-wettbuero

Freunde der guten Musik, aufgepasst!
Am Samstag, 8. Februar, findet die mittlerweile dritte LIEBLINGSLIED-Nacht in der Gartenbar des Alten Wettbüros statt.

Die Macher sind ihrem Konzept treu geblieben:
Persönlicher Musikgeschmack vs kalkulierte Tanzflächen-Füller, Leidenschaft vs DJ Professionalität, Herz und Seele vs Chartaktualität, Wechselnde Gastgeber präsentieren ihre Hits.
Tanzen ist Option – kein Muss!

Am Samstag musikalisch verantwortlich sind:
MS. KENSINGTON + VILMED VONTA
.

Wer LIEBLINGSLIED bisher nicht kennt, dem sei gesagt, es bewegt sich an den grenzen von DISKO, PRIVATPARTY, MUSIKCLUB und BAR.
IMMER ANDERS // laut – leise // schnell – langsam // hell – dunkel //neu – alt // whatever…

Im Mittelpunkt steht die Leidenschaft für Musik und Songs, die am Herzen liegen.
Alle weiteren Infos und einen kleinen musikalischen Vorgeschmack auf den Abend findet ihr hier: facebook.com

Vielleicht sehen wir uns?

Lieblingslied

Lieblingslied

Die Zeit in der wir im Mondschein baden gehen neigt sich Ende, es wird frischer draußen. Künftig werden wir also wieder in den Clubs statt davor tanzen. So passt es doch gut, dass ich euch für den kommenden Samstag lieblingslied – the.songs.i.liove – vol. 1 wärmend ans Herz legen möchte.

Die Idee:
+ PERSÖNLICHER MUSIKGESCHMACK vs. KALKULIERTE TANZFLÄCHEN-FÜLLER
+ LEIDENSCHAFT vs DJ PROFESSIONALITÄT
+ HERZ und SEELE vs CHARTAKTUALITÄT

Jede Lieblingslied-Nacht ist anders.
ZWEI GASTGEBER ziehen sich musikalisch aus und präsentieren ihre Hits:
laut – leise, schnell – langsam, hell – dunkel – whatever…
TANZEN ist dabei die OPTION – kein muss!
Irgendwo zwischen DISKO, PRIVATPARTY, MUSIKCLUB und BAR.
Im Mittelpunkt steht die Leidenschaft für Musik.
Songs, die am Herzen liegen.

Diese Idee ist nun schon fast ein Jahr alt und aus der Notlage entstanden, dass es so wenig gute Gelegenheiten zum tanzen gibt im Dresdner Nachtleben. Nach langer und oft vergeblicher Locationsuche ist es nun endlich so weit: Die erste lieblingslied-nacht wird am 31. August im Wettbüro stattfinden.

Die ersten Gasgtgeber:
Lars und Frieda. Erste Infos, was euch musikalisch an diesem Abend erwartet, findet ihr schon jetzt hier:

lieblingslied – the.songs.i.liove – vol. 1

Also kommt vorbei und bringt eure Freunde, Freundesfreunde und weitere Wahlverwandte mit.

lieblingslied – the.songs.i.liove – vol. 1
Am 31. august 2013, ab 21:30 Uhr
im Alten Wettbüro
Eintritt: 4 Euro

CocoRosie kommen!

[youtube width=“639″ height=“391″]http://www.youtube.com/watch?v=atLSUQcmZuc&feature=c4-overview&list=UU7jSCj67GB8OFGEm_hwR2DQ[/youtube]

Seit Mai schon gibt es die neue, die fünfte CocoRosie Scheibe. Am 7. September sind die Damen von CocoRosie in unserer Stadt. Grund genug noch einmal in das neue Album zu hören, dachte ich mir und schon komme ich davon nicht mehr los.
Tales Of A GrassWidow ist phantastisch und ich könnte es gerade wieder rauf und runter hören. Habt ihr schonmal reingehört?

Die Schwestern aus Schwedern haben wieder eine Menge experimentiert und gefrickelt und stellen sich Anfang September endlich dem Dresdner Publikum. Leider werden sie wieder in der Reithalle zu Gast sein, eine Location die so gar nicht zu CocoRosie passt und die ich auch nicht gern besuche aber ganz zu wiederstehen wird wohl auch schwer. Bei ihrem letzten Dresden Besuch waren sie ebenfalls in der Reithalle zu Gast und damals gab es einige technische Probleme, die Visuals wollten nicht starten und so mussten CocoRosie ganz und gar darauf verzichten. Aber es kann ja nur besser werden.

Ihr aktuelles Album ist auf jeden Fall klasse. Auf arte findet ihr einen Konzertmitschnitt zur Veröffentlichung von Tales Of A GrassWidow in „Bouffes du Nord“. Ein guter Ausblick auf das Konzert in Dresden und das derzeitige Schaffen von Sierra und Bianca Casady.

  • cocorosiemusic.com
  • Nix geht mehr!

    Die Würfel sind gefallen, wir haben eine Gewinnerin. Die Karten für das morgige Modeselektor Konzert gehen an Andrea aus Dresden.
    Wir gratulieren dir recht herzlich, das Prozedere teilen wir dir per Email mit.

    Vielen Dank an alle Mitspieler, es kann eben nur einen Gewinner geben.

    Andrea, dir einen feien Abend im Schlachthof Dresden und schöne Grüße aus der playboi Zentrale!

    Fusion 2013

    Der Countdown läuft. Morgen startet im schönen Mecklenburg das etwas andere Festival, die Fusion.
    An vier Tagen entsteht auf dem ehemaligen Militärflugplatz eine Parallelgesellschaft mit Musik, Bands, Theater, Performance, Installation und Kino.

    Wir sind dieses Jahr nicht bei der Fusion, waren aber Ende März auf dem Fusiongelände Ostereier suchen. Und so sah das Fusion Gelände vor knapp 3 Monaten aus:

    fusion_ostern6

    fusion_ostern5

    fusion_ostern4

    fusion_ostern3

    fusion_ostern2

    fusion_ostern1

    Der Schnee ist nun weg und ab morgen wird es in Lärz bunt, voll und laut.
    Wir wünschen viel Spaß.

    Modelselektor Karten gewinnen

    2013-06-28_Modeselektor_web1

    Bildquelle: krasscore.com

    Am kommenden Freitag sind endlich Modeselektor in der Stadt. Der erste Termin ihres Konzerts wurde auf Grund der Hochwasserlage in Dresden verschoben aber am Freitag werden die Helden des dick-bass-aufgeplusterten Technos den Schlachthof beben lassen.
    Das playboi Team tanzt zwar etwas lieber zu Moderat, wo sich Apparat und Modeselktor vereinen, aber wir wissen ihr wollt zu Modeselektor.

    Und was ihr wollt bekommt ihr: Wir verlosen hier und heute 1×2 Tickets für Modeselektor am 28.6. im Schlachthof Dresden.
    Postet bis Donnerstag, 22 Uhr ein Kommentar (Namen bitte angeben) und gewinnt die Tickets.
    Viel Erfolg!

    Sigur Ros in unserer Stadt

    Was für eine Woche: Sonne, Hitze, Musik: Sommer!

    Am Mittwoch dieser Woche waren die großartigen Sigur Ros in der Stadt, ich wollte mir schon lange ein Karte holen aber hatte es bis zum Abend nicht geschafft. Aber es zog mich und meinen werten Herr Nachbar in den großen Garten denn Sigur Ros sollten an diesem Abend nicht irgendwo spielen, sie waren an einem unglaublich warmen Sommerabend in der perfekten Sommerlocation der Stadt zu Gast, in der Jungen Garde.

    Wir kauften uns doch kurzentschlossen zwei Karten und tauchten schnellstmöglich in die Sigur Ros Welt ein. Die 11 Musiker waren bereits seit einem Song auf der Bühne und erzeugten für die nächsten eineinhalb Stunden pährisch, zerbrechliche Klänge die in einem gewaltigen Soundgewitter gipfeln. Bezaubernd, mitreißend, traumhaft, fast unglaublich. Ich liebe diese Band.

    Ein perfekter Abend an dem einfach alles stimmte. DANKE.

    Bei den Kollegen von banq findet ihr ebenfalls einen Konzertrückblick und dieses Video vom Konzert.

    Summerburst Festival 2013

    summerburst

    Festivals gibt es wie Sand am Meer, aber in Europa ist das Summerburst-Konzept einzigartig: ein Festival in Schweden, dass sich ausschließlich auf das neue Hybrid-Genre “EDM” konzentriert. Dieser ungenaue Oberbegriff steht für “Electronic Dance Music” und meint eigentlich den Mainstream-Elektro, der derzeit von Pop-Mogulen und Ibiza-House DJs wie David Guetta und Skrillex produziert wird. Was für den einen Lärm ist, ist für den anderen – meistens ein in Neon gekleideter Teenager – das heißeste, was der Rave herzugeben hat: laut, bunt, schrill und immer noch sehr laut.

    So weit ist es mit dem Summerburst noch nicht. Das Festival gibt es erst seit einem Jahr, und obwohl es schon 13000 Besucher anziehen konnte, ist das Schicksal doch sehr abhängig davon wie sich das Genre im Laufe der Zeit halten wird. Je länger dieser Sound existiert, desto eher kann sich das Festival zu einer regelrechten Institution in Schweden etablieren und vielleicht sogar weiter expandieren. Bisher wurde es jedenfalls recht clever gelöst: statt nur eine Stadt und ein limitiertes Publikum zu bedienen, hat man sich direkt dafür entschieden, das Summerburst sowohl in Stockholm als auch in Göteborg zu veranstalten. An zwei nacheinanderfolgenden Wochenenden im Juni kann das Line Up sowohl hier als auch da gefeiert werden. Zu den Headlinern gehören Axwell, Steve Aoki, David Guetta und Hardwell.

    Die Tickets sind verhältnismäßig günstig, umgerechnet 110 Euro kosten sie. Insgesamt vier Tage lang werden die schwedischen Kids raven können. Übrigens wer will Tickets für Summerburst haben, kann einfach hier am Gewinnspiel teilnehmen. In Deutschland gibt es noch keine vergleichbare Veranstaltung, wer also Lust auf die angesagtesten Popstar-DJs unserer Zeit hat, muss sich schleunigst ein Ticket besorgen und nach Schweden fahren.

    25. Filmfest Dresden

    In nur wenigen Tagen startet das Filmfest Dresden in sein 25. Jahr. Die Besucher sind eingeladen, Kurzfilme in verschiedenen Programmen und Wettbewerben von hier und aus der Welt zu entdecken und eine tolle filmische Atmosphäre an den verschiedensten Spielstätten vorzufinden.

    Der Internationale und der Nationale Wettbewerb bilden beim Filmfest Dresden das Herzstück des Programms. In ca. 10 Programmen bringen diese um die 70 Filme aus rund 20 Ländern der Welt auf die Leinwand. Die Einreichungen dürfen nicht älter als zwei Jahre und nicht länger als 30 Minuten sein. Unter 29 Animationsfilmen und 37 Kurzspielfilmen werden in diesem Jahr acht goldene Reiter vergeben.

    Anlässlich des 25. Jubiläums finden natürich verschiedene Veranstaltungsreihen statt, dazu mehr im Programm.

    Abseits der Kinosäle verwandelt die Gruppe A Wall is a Screen europaweit Häuserfassaden in Leinwände. Ausgerüstet mit Beamer, Generator und Tonanlage werden Besucher und Gäste eine 90 minütige filmische Stadtführung erleben können.
    Los geht’s am Donnerstag, den 18. April 2013 um 20:30 Uhr auf der Hauptstraße am Goldenen Reiter. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Festival-Jubiläumsreihe „5×5“ statt und kann kostenlos besucht werden. Außerdem bietet das Filmfest akkreditierten Gästen bei „Big Names, Small Talks“ die Möglichkeit mit wichtigen Persönlichkeiten der Filmszene ins Gespräch zu kommen.

    Ein buntes Programm erwartet euch in der nächsten Woche an den verschiedensten Veranstaltungsorten.

    Und zudem ein Tipp der Redaktion: Am Abend des 20.April, nach der Vergabe der Goldenen Reiter, steigt die POST Festivalparty in der Postkantine auf der Königsbrücker Straße.

    Wir freuen uns schon drauf und hoffen, wir sehen uns beim 25. Filmfest Dresden!

    Kumpels&friends

    KF Records

    Heute gingen drei CD Packs von KF Records raus, jedes CD Pack enthält je eine CD von: THOS HENLEY, STARING GIRL, und LESTAT VERMON für den heimischen CD-Spieler.

    Und gewonnen haben:

    Fanny A.aus Großhennersdorf
    Nele W. aus Leipzig
    Suse M. aus Brüssel

    Herzliche Glückwünsche an die drei Damen, euer Gewinn geht euch schnellstens zu.
    Unseren lieben Dank an Mario Cetti von KF Records.

    Und weiter zum nächsten Türchen des playboi Adventskalender.

    –KarlaQ–

    Kleinkram-Indoorweihnachtsmarkt

    Am kommenden Wochenende wird es nochmal bunt in der Scheune, denn es findet der Kleinkram-Indoorweihnachtsmarkt statt.
    Am Samstag von 13-22 und am Sonntag von 13-20 Uhr erwarten euch: Total Sellout, Platten, Stoff, Neustadt-Läden, Kaffee & Kuchen, Kinderspielzeug, Buchverlage und mehr!
    Ihr Kunst, Platten, Kleinkram, Bücher, Klamotten und vieles mehr shoppen.
    Also wer noch Geschenke braucht, ist hier vielleicht richtig?!
    Nix wie hin.


      scheune.org

    –KarlaQ–

    Kopfhörer Gewinnerin

    playboi adventskalender- coloud kofhörer-playboi gewinnspiel-harlem dresden

    Es ist vollbracht, die Gewinnerin der rot-schwarzen Coloud-Boom-Kopfhörer, spendiert vom Harlem Store Dresden, steht fest.
    Wir beklatschen und beglückwünschen Antje H. aus Dresden!
    Und auch bei Antje kann man sagen, es zahlt sich aus, dran zu bleiben.

    Ihre Email wurde aus der riesigen Anzahl Einsendungen ermittelt!
    Ja wirklich, in unserem Posteingang war in den letzten Tagen schon richtig viel los aber der gestrige Tag übertraf unsere Erwartungen.
    Vielen Dank, an alle Einsendungen aber es kann nur Einer in diesem Falle EINE gewinnen.

    Besten Dank natürlich an unseren Sponsor, an Dirk aus dem Harlem Store Dresden.

    Und wer nun immer noch nix gewonnen hat, hat ja vielelicht beim heutigen Türchen Glück! Viel Spaß.

    –KarlaQ–

    TonLagen Festival

    Vom 1.10. bis 13.10. findet im Festspielhaus das diesjährige Tonlagen Festival, das Dresdner Festival für zeitgenössische Musik, statt.

    Das TonLagen Festival 2012 ist John Cage gewidmet, der in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre. Musiker, Performer, Sänger, Tänzer und Schauspieler wurden eingeladen, Cages runden Geburtstag in allen Räumen des Festspielhauses zu feiern. Jan Vogler, Markus Boysen, Olaf Bär, Rolf Hind, Pi-Hsien Chen und viele andere erweisen dem großen Unangepassten ihre Reverenz.

    Weitere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen des Festivals unter:

      www.hellerau.org

    –KarlaQ–