TOCA ME 2014

tocame2014

Noch zwei Tagen dann startet die diesjährige Toca Me in die nächste Runde.
Am Samstag werden sieben Designer über Ihre Abreiten, Visionen, Kunden, Studios und ihre bunten Ideen sprechen. Ich war letztes Jahr dabei und kann es euch nur wärmstens empfehlen, es macht wirklich Spaß.
Die Toca Me ist eine München Reise wert.

Auf der Liste der Sprecher stehen hochkarätige Namen:
· BROSMIND aus Barcelona
· JESSICA WALSH aus New york, die ich persönlich schätze und gern gesehen hätte
· GMUNK aus san francisco
· HELLICAR & LEWIS aus London
· BRENDAN DAWES aus Manchester
· ERIK JOHANSSON aus Berlin, dessen Arbeiten schon sehr spannend aussehen.
· Und wer mag ihn nicht: EIKE KÖNIG aus Berlin wird in München auch dabei sein. Ich habe ihn bereits vor einigen Jahren in Hamburg gesehen. Es lohnt sich!

Diese Liste klingt nach einem tollen Tag in München.
Allen, die vor Ort sind wünschen wir einen tollen Samstag, ich werde leider nicht dabei sein. Im nächsten Jahr wieder!

Einmal abtauchen

snurk_bettwaesche

Erst als Prinzessin gebettet, dann als Astronaut und nun im Schlaf schwimmen gehen? Mit dieser Pool Bettwäsche von SNURK könnt ihr tief in eure Träume eintauchen und wer mag, schwimmt etwas weiter raus. Im Shop gibt es verschiedenste Varianten, auch Feuerwehrmann oder Flamenco Tänzerin. Einfach herrlich.

Erhältlich in den verschiedensten Größen.

Mehr Infos und Produkte unter: snurkbeddengoed.nl

Sunset Laboratoire

valoutdyevre

Die letzten Wintertage ziehen sich wie Kaugummi am Schuh. Wenn euch die Seele auch etwas schwer ist, habe ich hier vielleicht ein Mittelchen für euch:
Diese Sonnenlicht Pastillen von Vaulot&Dyèvre.

Eine Packung Sonnenlicht von den Seychellen, Bahamas oder BoraBora und es wird Licht. Für Risiken oder Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.

MINIFLUX war ein Projekt von Vaulot&Dyèvre für das Fête des Lumières in Lyon.

Zieh dich neu an

defshop_xs

Dein Kleiderschrank platzt aus allen Nähten aber du stehst davor und denkst, du hast einfach nichts zum Anziehen? Höchste Zeit einmal gründlich auszumisten, um danach die ein oder andere Neuanschaffung zu wagen.

Fangen wir an.
Alles was dir nicht mehr passt oder dir nicht mehr gefällt kann raus und von den Kleidungsstücken, die du schon mehr als drei Monate nicht mehr getragen hast, kannst du dich nun endgültig trennen.
Vielleicht findet ja auch eine Freundin an manch aussortiertem Kleidungsstück noch Gefallen oder du verkaufst noch etwas? Bei uns in der Gegend ist es auch gang und gäbe, abgetragene Klamotten und kleine Möbel, Bücher etc. die man noch gut verwenden kann, vor die Tür zu legen. Meist finden die Sachen innerhalb kürzester Zeit einen neuen Besitzer.

Für die verbleibenden Kleidungsstücke solltest du dir neue Kombinationsmöglichkeiten überlegen. Passt das rote Shirt nicht auch mal zu deinem grauen Rock, es muss ja nicht immer die schwarzen Hose sein.

Und schon kommen wir zum angenehmen Teil der Aufräumaktion. Denn sicher fehlen dir nun essentielle Kleidungsstücke im Schrank.
Dies ist deine offizielle Erlaubnis für Neuanschaffungen. Für jedes Teil, von dem du dich getrennt hat, gibt es mindestens ein neues. Na vielleicht nicht ganz aber ein neues Shirt, eine Jeans oder auch mal ein neues Kleid haben sicher Platz im frisch aufgeräumten Kleiderschrank.

defshop_121486_0

Scheu dich auch nicht vor frischen Farben, denn der graue Winter hat langsam ausgedient.
Den Zeitpunkt hättest du außerdem nicht besser wählen können, denn in den meisten Shops ist SALE, da kannst sicher ein paar Schnäppchen machen.

Bildquellen: def-shop.com

Lieblingslied Vol. III

teaser-lieblingslied-wettbuero

Freunde der guten Musik, aufgepasst!
Am Samstag, 8. Februar, findet die mittlerweile dritte LIEBLINGSLIED-Nacht in der Gartenbar des Alten Wettbüros statt.

Die Macher sind ihrem Konzept treu geblieben:
Persönlicher Musikgeschmack vs kalkulierte Tanzflächen-Füller, Leidenschaft vs DJ Professionalität, Herz und Seele vs Chartaktualität, Wechselnde Gastgeber präsentieren ihre Hits.
Tanzen ist Option – kein Muss!

Am Samstag musikalisch verantwortlich sind:
MS. KENSINGTON + VILMED VONTA
.

Wer LIEBLINGSLIED bisher nicht kennt, dem sei gesagt, es bewegt sich an den grenzen von DISKO, PRIVATPARTY, MUSIKCLUB und BAR.
IMMER ANDERS // laut – leise // schnell – langsam // hell – dunkel //neu – alt // whatever…

Im Mittelpunkt steht die Leidenschaft für Musik und Songs, die am Herzen liegen.
Alle weiteren Infos und einen kleinen musikalischen Vorgeschmack auf den Abend findet ihr hier: facebook.com

Vielleicht sehen wir uns?

Alles neu im Januar

Urbanara_lampen_kupferBildquelle: Urbanara

Die Weihnachtskugeln sind wieder im Keller verschwunden, die Pyramide wurde sicher in der Weihnachtskiste verstaut und nun wirkt die Wohnung fast leer.
Höchste Zeit, um neu zu dekorieren, die Gemütlichkeit wieder herzustellen und sich schonmal ganz vorsichtig auf den Frühling einzustimmen.

Am Wirkungsvollsten sind dafür schöne und zu euren Räumen und Möbeln passende Wohnaccessoires. Davon kann man ja nie genug haben.
Man muss sich natürlich nur für eine Richtung entscheiden aber Achtung nicht zuviel durcheinander: Auf die Mischung kommt es an.

Farblich könnt ihr immer gern Kontraste setzen aber beschränkt euch auf ein paar Farbtöne. Auch unterschiedliche Formen können sehr reizvoll miteinander kombiniert werden.

Urbanara_vasen-set-sydals-gold-bronze-naturBildquelle: Urbanara

Waren es bisher geometrische Formen, die mit Neonfarben kombiniert wurden, sind es zukünftig wohl eher Pastelltöne und blau kombiniert mit Bronze oder Kupfer.
Die Holztkommode sieht mit den bronzenen Vasen und Töpfen toll aus, dazu noch ein – zwei Kerzen arrangiert und fertig.

Lasst eine frische Brise durch euer Wohnzimmer ziehen – hiermit beispielsweise der Frühling kommt bestimmt.

Wir starten damit am kommenden Wochenende. Die Wände bekommen einen neuen Anstrich, die Bilder werden neu aufgehangen und dann wird dekoriert.
Ihr dürft gespannt sein, wir werden davon berichten.

Then/Now

then-now
Bildquelle: then-and-now-photos.tumblr.com

Then/Now ist ein wirklich amüsantes Fotoprojekt der Gebrüder Luxton.
Unter then-and-now-photos.tumblr.com haben die Brüder alte Kinderbilder in Posen und Kleidung als Erwachsene nachgestellt. Herrlich!

Die neuen und alten Kinderbilder haben Sie auf Ihrem Blog gegenübergestellt.
Schaut doch mal rein.

Uniqlo kommt!

uniqlo-de_pop-up
Bildquelle: uniqlo.com

Das japanische Modelabel Uniqlo (gesprochen: Üniklo) will zukünftig den deutschen Markt erobern. Der Startschuss dazu fiel am Dienstag: Im Rahmen der FashionWeek eröffnete der Uniqlo-Pop-Up-Store in Berlin, auf der Torstraße 94.
Bis 8. Februar habt ihr dort die Chance, in die aktuelle Kollektion reinzuschnuppern.

Uniqlo ist übrigens die Abkürzung für Unique Clothing (einzigartige Kleidung) und so soll es sein. Im Store erwarten euch äußerst schlichtes Design und viele Basics gepaart mit technischen Raffinessen, denHeattech-Spezialfasern.

Man darf gespannt sein. Der Pop-Up-Store dient vorrangig der Wartezeitverkürzung, denn das ehemalige Niketown Sporthaus (auf der Tauentzienstraße) wird derzeit zum ersten Uniqlo-Flagshipstore im Land umgebaut.

Der Pop-up-Store in Berlin-Mitte bleibt noch bis zum 8. Februar und hat von montags bis samstags von 11 bis 20 Uhr geöffnet.

Weitere Infos gibt’s unter: uniqlo.com

magnetische Radlichter: Lucetta

rossa2

Kürzlich stieß ich auf Lucetta, die sympathisch wie praktischen Radlichter von palomar. Sie sind, durch einen Magnet, äußerst simple an der Lenker- bzw. Sattelstange anzubringen. Und die Fahrt kann losgehen.
Bist du am Ziel, kannst du die Lichter einfach abnehmen, zusammenstecken und in deiner Tasche verstauen. Perfekt!

7e7b4930

Da wir ja derzeit bestes Radfahrwetter haben, ist dieser Artikel durchaus angebracht.

In jedem Set befinden sich je Licht für vorn (weiße LED) und eins für hinten mit roter LED, die Lichter sind in schwarz, weiß und rot erhältlich. Für 25 Euro könnten Sie dir gehören.

Design by: Emanuele Pizzolorusso

www.palomarweb.com

7e7b4896
Bildquelle: www.palomarweb.com